Last edited by W. Engelmann
07.06.2021 | History

1 edition of Geschlechter-vertheilung bei den pflanzen und das gesetz der vermiedenen und unvortheilhaften stetigen selbstbefruchtung found in the catalog.

Geschlechter-vertheilung bei den pflanzen und das gesetz der vermiedenen und unvortheilhaften stetigen selbstbefruchtung

min 1215-1289 H/1800-1872 M

  • 1618 Want to read
  • 462 Currently reading

Published by Administrator in W. Engelmann

    Places:
  • United States
    • Subjects:
    • W. Engelmann


      • Download Geschlechter-vertheilung bei den pflanzen und das gesetz der vermiedenen und unvortheilhaften stetigen selbstbefruchtung Book Epub or Pdf Free, Geschlechter-vertheilung bei den pflanzen und das gesetz der vermiedenen und unvortheilhaften stetigen selbstbefruchtung, Online Books Download Geschlechter-vertheilung bei den pflanzen und das gesetz der vermiedenen und unvortheilhaften stetigen selbstbefruchtung Free, Book Free Reading Geschlechter-vertheilung bei den pflanzen und das gesetz der vermiedenen und unvortheilhaften stetigen selbstbefruchtung Online, You are free and without need to spend extra money (PDF, epub) format You can Download this book here. Click on the download link below to get Geschlechter-vertheilung bei den pflanzen und das gesetz der vermiedenen und unvortheilhaften stetigen selbstbefruchtung book in PDF or epub free.

      • nodata

        StatementW. Engelmann
        PublishersW. Engelmann
        Classifications
        LC Classifications1867
        The Physical Object
        Paginationxvi, 59 p. :
        Number of Pages58
        ID Numbers
        ISBN 10nodata
        Series
        1nodata
        2
        3

        nodata File Size: 2MB.


Share this book
You might also like

Geschlechter-vertheilung bei den pflanzen und das gesetz der vermiedenen und unvortheilhaften stetigen selbstbefruchtung by W. Engelmann Download PDF EPUB FB2


Fur diesen Uebergang von den Diklinen zu den dichoga- mischen Monoklinen ist iiainentlieh, ausser den schon besprocheneii. The content of this print on demand book has not been changed.

clinica hildebrand recensioni

Fliegt nun das Insect nachdem so, zu einer folgenden Bliithe, so verursacht es dort dieselben, so eben beschriebenen Bewegungen in den Theilen, aber durch dieselben nunmehr die Bestaubimg der Narbe: beim Eintritt des Riissels in die Bliithe wird der an ihm haftende Pollen gegen die Lippe des Narbenkopfes gestrichen und bleibt an dessen Papillen hangen ; bei dem Riickzuge des Riissels darauf, wird die Lippe nun in die Hohe gedriickt, und so der daran haftende Pollen in die Narbenhohle hin- eingepresst, in welcher er sehr leicht durch die darin befindliche klebrige Fliissigkeit festgehalten wird.

Alpenblumen, ihre Befruchtung durch Insekten und ihre Anpassungen an dieselben. The content of this print on demand book has not been changed. Vansell page images at HathiTrust• die verschieden starke Entwicke- lung der maimlichen und weiblichen Geschlechtsorgane in morpho- logischer Beziehung zu der Trennung der Geschlechter hinneigen, wie sie bei den Diklinen statt hat. Unter den Nichtdichogamen kommen nun einige Falle vor, wo bei gleichzeitiger Entwickelung der Geschlechter doch die Geschlechtstheile die obengenannten bei Dichogamen sich findenden Bewegungen machen, die man hiernach vielleicht mit dem Namen Bewegungsdichogamen bezeichnen konnte.

Clements and Frances Louise Long page images at HathiTrust•by Henri Lecoq page images at HathiTrust• Hierher gehort die Gattung Fumaria, wie iiberbaupt die meisten der Fumariaceen mit Bestimmtheit konnen wir aber nicht von alien diesen behaupten, dass bier bei unumganglicher Selbstbestaubung auch wirklich Selbstbefruchtung statt habe ; bei diesen ist zwar der Narbenkopf mit den daran liegenden Antheren vollstandig zwischen zwei Bliithenblattern eingeschlossen, so dass v.